Nachhaltigkeit ist für uns mehr als eine Konzentration auf ökologische und soziale Themen: Nachhaltigkeit ist eine Frage der Haltung und der Arbeitsweise. Sie bestimmt unser Handeln und ist fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie. Unser Streben ist es, dass jeder Einzelne die Bedeutung von Nachhaltigkeit für sich und sein berufliches Umfeld erkennen und sein individuelles Verhalten entsprechend daran ausrichten kann. Denn METRO kann das Thema von oben treiben, aber jeder Einzelne der rund 98.000 Mitarbeiter muss es verinnerlichen, um so dazu beizutragen, unsere Wirkung in Sachen Nachhaltigkeit zu entfalten.

Um Nachhaltigkeitsaspekte in relevante Geschäftsprozesse und Entscheidungsabläufe einzubetten, stehen unserem Unternehmen verschiedene Maßnahmen und Instrumente zur Verfügung, um die Verankerung von Nachhaltigkeit voranzutreiben:

  • Ansätze zur verantwortlichen Unternehmensführung und zu integrem Verhalten, darunter unser Nachhaltigkeitsansatz METRO SUSTAINABLE, unsere Guiding Principles, unser Code of Conduct sowie unsere Corporate-Governance- und Compliance-Strukturen
  • Grundsätze, Selbstverpflichtungen und Positionen sowie unsere nachhaltigkeitsbezogenen Ziele, die handlungsleitende Orientierung bieten und sowohl die Einhaltung von Gesetzen als auch die Erfüllung von darüber hinausgehenden Anforderungen beinhalten. Ein Beispiel dafür ist unsere übergreifende Richtlinie für Menschenrechte. Denn wir bekennen uns zur Einhaltung der international anerkannten Menschenrechte nicht nur innerhalb unseres eigenen Geschäftsbetriebs, sondern auch in unserer gesamten Wertschöpfungskette.
  • Leitlinien wie die 10 Prinzipien des United Nations Global Compact und die Sustainable Development Goals
  • Kopplung der Vergütungen des Vorstands und des weltweiten Senior Management an die Bewertung der Nachhaltigkeitsleistung von METRO im Rating des Dow Jones Sustainability Index (DJSI) und die Erreichung von nachhaltigkeitsbezogenen Zielen
  • Einbeziehung unserer Mitarbeiter durch unsere vierteljährliche Mitarbeiterumfrage, verschiedene Nachhaltigkeitsaktivitäten wie etwa den UN Tag der nachhaltigen Gastronomie sowie durch Informationen über unsere Social-Network-Plattform
  • Mitarbeiterentwicklungsprogramme, die Nachhaltigkeitsaspekte bearbeiten wie etwa das Botschafterprogramm „METRO Sustainable Leadership Program“
  • Mitgliedschaften in Verbänden und Initiativen sowie Gremienarbeit; die wesentlichen Mitgliedschaften sind in dieser Liste zu finden
  • Zusammenarbeit und Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik und Gesellschaft